Untersuchungen vor der IVF

Um beste Ergebnisse zu erzielen, sind vor Beginn des In-Vitro-Fertilisation-Verfahrens (IVF) einige Tests erforderlich.

Erforderliche Untersuchungen

  • Untersuchung des Paares auf HIV I/II, HBsAg (australisches Antigen), Anti-HCV/gesamt, RPR.
  • Bei Frauen über 35 Jahren ist zusätzlich eine Mammographie/Ultraschalluntersuchung der Brust erforderlich.

Empfohlene Zusatzuntersuchungen:

 

 

Für die Frau

  • Rubella-IgG- und IgM-Antikörper
  • CMV–IgG und –IgM
  • Toxoplasma-IgG und -IgM
  • TSH
  • Vollständige Vaginalsekretkultur
  • Hämoglobin-Elektrophorese/Großes Blutbild/Eisen
  • Ferritin/Sicheltest
  • Blutgruppe – Rhesus

Für den Mann

  • CMV–IgG und –IgM
  • Samenverarbeitung und -kultur
  • Hämoglobin-Elektrophorese/Großes Blutbild/Eisen
  • Ferritin/Sicheltest
  • Blutgruppe – Rhesus
  • Mukoviszidose/Blut-Karyotyp

Relevante Themen

©2022  finad sa logo Finead SA

    (!) Bitte geben Sie KEINE personenbezogenen Informationen und Gesundheitsdaten in dieses Feld ein.

      (!) Bitte geben Sie KEINE personenbezogenen Informationen und Gesundheitsdaten in dieses Feld ein.

      Log in with your credentials

      Forgot your details?