Kryokonservierung von Eizellen

Die Kryokonservierung von Eizellen ist keine Notwendigkeit, sondern eine Option.

Jede Frau betrachtet die Mutterschaft als eine bewusste Entscheidung und ein unverzichtbares Recht. Allerdings ist die Fruchtbarkeit zeitlich begrenzt. Die Kryokonservierung liefert die Lösung.

Was genau ist die Kryokonservierung von Eizellen?

Dies ist ein innovativer Service des Institute of Life, der Frauen die Möglichkeit bietet, die Zeit „einzufrieren“, um eine weitere Altersbelastung ihrer Eizellen zu verhindern und zu entscheiden, wann sie Mutter werden wollen. Die Anzahl und Qualität der Eizellen nimmt nach dem 35. Lebensjahr ab, was die Chance auf eine Schwangerschaft verringert. Die Kryokonservierung von Eizellen bietet nun einen Ausweg aus diesem Problem.

Ist dieser Prozess schwierig oder schmerzhaft?

Überhaupt nicht. Der Ablauf des Verfahrens ist recht einfach. Das Verfahren ist in 10-14 Tagen abgeschlossen. Während dieser Zeit werden die entsprechenden Medikamente eingenommen, um viele Eizellen reifen zu lassen. Alternativ kann die Einnahme einer medikamentenfreien Eizelle im Rahmen des natürlichen Zyklus oder die Einnahme von Eizellen mit leichter medikamentöser Stimulation geplant werden. Die Reifung wird durch Ultraschall- und Blutuntersuchungen überwacht, während der Eisprung einige Minuten dauert. Nach einer kurzen Nachuntersuchung kann die Frau wieder ihren täglichen Aktivitäten nachgehen.

Was passiert, wenn eine Frau ein Kind haben möchte?

Die Eizellen werden im Labor mit der Methode der Vitrifizierung kryokonserviert, wo sie viele Jahre bleiben können, ohne ihre Qualität zu beeinträchtigen. Wenn eine Frau Kinder haben möchte, werden die Eizellen aufgetaut und im Labor zusammen mit den Spermien des Mannes für die Befruchtung vorbereitet.

Wie wirksam ist diese Methode?

Alle Studien, die seit der Einführung der Eizellvitrifikation durchgeführt wurden, aber auch die Erfahrungen des Institute of Life aus der Anwendung der Methode zeigen, dass die Qualität der kryokonservierten Eizellen, ihre Befruchtungswahrscheinlichkeit und die Schwangerschaftsraten mit denen von frischen Eizellen vergleichbar sind.

Ist die Methode sicher?

Die American Society of Assisted Reproduction ASRM betrachtet die Methode der Eizellvitrifikation als geeignet für die tägliche Anwendung, während Studien an Kindern, die mit dieser Methode geboren wurden, zeigen, dass die Methode völlig sicher ist.

Bis zu welchem Alter können Frauen ihre Eizellen einfrieren lassen?

Obwohl keine internationalen Grenzwerte festgelegt wurden, da sowohl die Anzahl als auch die Qualität der Eizellen nach dem 35. Lebensjahr abnimmt, raten Experten dazu, dass die Kryokonservierung von Eizellen so früh wie möglich am effektivsten ist.

Wie lange können meine Eizellen kryokonserviert werden?

Gemäß der griechischen Gesetzgebung ist die Kryokonservierung von Eizellen für 5 Jahre erlaubt. Die Dauer der Kryokonservierung kann auf schriftlichen Antrag der Begünstigten jeweils um fünf (5) Jahre verlängert werden (vorausgesetzt, die Frau hat das fünfzigste Lebensjahr noch nicht vollendet), wobei eine maximale Verlängerung um zwanzig (20) Jahre möglich ist.

Ist diese Methode sozial akzeptabel?

Auf jeden Fall. Wie die Finanzierung der Kryokonservierung durch Unternehmen wie Apple und Facebook für ihre Mitarbeiter zeigt, ist das Aufschieben des Kinderwunsches in die Zukunft eine soziale Realität. Die Wissenschaft stellt sich den Herausforderungen, erfüllt die Bedürfnisse junger Frauen und gibt ihnen heute die Freiheit, den richtigen Zeitpunkt entsprechend ihrer persönlichen und sozialen Situation zu wählen. Zugleich stellt sie einen Fortschritt für Frauen und Gesellschaft dar. Die Kryokonservierung von Eizellen ist keine Notwendigkeit, sie ist eine Wahl. Eine Wahl, die von unserem wissenschaftlichen Team unterstützt wird und über das hohe Know-how verfügt, um sie zu treffen. Diese Entscheidung liegt nun in Ihren Händen.

Relevante Themen

©2021   Finead SA

Log in with your credentials

Forgot your details?

    (!) Bitte geben Sie KEINE personenbezogenen Informationen und Gesundheitsdaten in dieses Feld ein.

      (!) Bitte geben Sie KEINE personenbezogenen Informationen und Gesundheitsdaten in dieses Feld ein.