Kontrolle des oxidativen Stress

Die Oxidationskontrolle ist ein wichtiger Test zur Bewertung des Fruchtbarkeitspotentials. Das Vorhandensein von erhöhtem oxidativem Stress ist eine Hauptursache für männliche Unfruchtbarkeit.

Die Oxidationskontrolle bewertet die ROS-Werte (ROS: aktive freie Sauerstoffradikale) und ist ein wichtiger Test zur Beurteilung des Befruchtungspotenzials. Das Vorhandensein von erhöhtem oxidativem Stress ist eine Hauptursache der männlichen Unfruchtbarkeit, da:

  • er sich negativ auf die Motilität und Morphologie der Spermien auswirkt
  • die Verschmelzung der Eizelle mit den Spermien verhindert
  • Schäden an nuklearer und mitochondrialer DNA verursacht

Bei Bedarf wird eine geeignete antioxidative Behandlung durchgeführt. Darüber hinaus wird eine geeignete Behandlungsmethode angewandt, die eine Probe mit geringerem oxidativen Stress als das Original isoliert.

Relevante Themen

©2021  finad sa logo Finead SA

    (!) Bitte geben Sie KEINE personenbezogenen Informationen und Gesundheitsdaten in dieses Feld ein.

      (!) Bitte geben Sie KEINE personenbezogenen Informationen und Gesundheitsdaten in dieses Feld ein.

      Log in with your credentials

      Forgot your details?