Ich Erhalte Meine Fruchtbarkeit Unfruchtbarkeit ist nicht nur ein Thema, das Frauen betrifft.

Heute schätzt man, dass 50 % der Fälle von Unfruchtbarkeit zumindest teilweise auf den männlichen Partner zurückzuführen sind.

Die Notwendigkeit, die Fruchtbarkeit des Mannes aufgrund des Aufschiebens der Geburten (wirtschaftliche, soziale Gründe) sowie andere medizinische Gründe (z. B. Bösartigkeit, Varikozelen, endokrine Störungen) zu verlängern, machen es notwendig, die Samenzellen kryokonservieren zu lassen. Dabei handelt es sich um ein Verfahren zur Aufbewahrung der Samenzellen in speziellen Kryokonservierungsröhrchen aus flüssigem Stickstoff, das seine anschließende Verwendung für eine erfolgreiche Befruchtung sicherstellt.

3-sperm Freezing

Kryokonservierung von Samenzellen

Das Einfrieren oder die Kryokonservierung von Samenzellen ist der Prozess der Konservierung von Samenzellen für die spätere Verwendung.

1-Testicular tissue

Kryokonservierung von Hodengewebe

Das Hodengewebe wird im andrologischen Labor aufbereitet, um Samenzellen zu isolieren, die für die Befruchtung oder eine spätere Aufbewahrung geeignet sind und die in flüssigem Stickstoff bei -196 °C gelagert werden, wo sie verbleiben, bis sie für die Mikrobefruchtung (ICSI) verwendet werden.

Relevante Themen

©2021  finad sa logo Finead SA

Log in with your credentials

Forgot your details?

    (!) Bitte geben Sie KEINE personenbezogenen Informationen und Gesundheitsdaten in dieses Feld ein.

      (!) Bitte geben Sie KEINE personenbezogenen Informationen und Gesundheitsdaten in dieses Feld ein.