LAZT

Assistierte Embryonenschlüpfung (LAZT) und Blastozysten (LAH)

Assistierte Embryonenschlüpfung (LAZT) und Blastozysten (LAH) mit fortgeschrittenem Laser (Octax Navilase).

1-Blastocysts Biopsy

Blastozystenbiopsie

Die Blastozystenbiopsie ist eine Technik, die von unseren Embryologen vor dem Verfahren der künstlichen Befruchtung durchgeführt wird.

Kalliergia - Vlastokysteon

Kultivierung von Blastozysten

Der Fötus wird am 5. Tag nach der Befruchtung als Blastozyste bezeichnet. Er besteht aus mehr Zellen (70-200) als die Embryonen des 3. Tages (6-8 Zellen).

yalopoihsh-2

Vitrifizierung von Eizellen und Embryonen

Die Wirkung der Kryokonservierung auf die Entwicklung und Verbesserung der Effizienz der Methoden der assistierten Reproduktion gewinnt immer mehr an Bedeutung, da etwa 1/5 der Geburten von kryokonservierten Embryonen stammen.

imi fusikos kyklos mini ivf 2

Mikrobefruchtung von Eizellen (ICSI / P-IMSI)

Mikrobefruchtung ist die Isolierung und Injektion einer Samenzelle in jede Eizelle.

Sie wird bei einem schweren männlichen Faktor und unerklärlicher Unfruchtbarkeit angewendet.

Time-lapse (Embryoscope plus)

Embryokultur mit Zeitraffertechnologie (Embryoscope plus)

Das Institute of Life hat das innovative Embryoinkubations- und Überwachungssystem EmbryoScope® Plus, den fortschrittlichsten Inkubator, übernommen.

Polar AIDE

Polarisierte Lichtmikroskopie zur Erkennung der Spindel (PolarAIDE)

Polarisierte Lichtmikroskopie zur Erkennung der Spindel (PolarAIDE)

©2022  finad sa logo Finead SA

    (!) Bitte geben Sie KEINE personenbezogenen Informationen und Gesundheitsdaten in dieses Feld ein.

      (!) Bitte geben Sie KEINE personenbezogenen Informationen und Gesundheitsdaten in dieses Feld ein.

      Log in with your credentials

      Forgot your details?