Behandlungen

GENETISCHE KONTROLLEN

Home / Genetic controls / Präimplantative Überprüfung der Histokompatibilität

Präimplantative Überprüfung der Histokompatibilität

Eine der besten Behandlungsmethoden für Kinder, die an hämatologischen Erkrankungen wie Beta-vermittelte Anämie, Fanconi-Anämie und Diamond-Blackfan-Anämie leiden, ist die Transfusion von Stammzellen aus dem Nabelschnurblut eines histokompatiblen Spenders.  Die präimplantative Überprüfung der Histokompatibilität ermöglicht es Eltern, ein weiteres Kind zu bekommen, das mit ihrem ersten Kind kompatibel ist.

In vielen Fällen wird der Zustand eines bereits in der Familie vorhandenen Kindes vererbt. Eltern können zusammen mit der präimplantativen Überprüfung der Histokompatibilität auch die Präimplantationsdiagnostik anwenden und so ein Kind bekommen, das nicht nur ein Gewebespender für sein Geschwisterchen sein wird, sondern auch selbst nicht an derselben Krankheit leiden wird.

Institute of Life
Warum Sie uns wählen sollten
In Zusammenarbeit mit Embryotools haben wir ein vorbildliches Kinderwunschzentrum in den Räumlichkeiten der Geburtsklinik IASO geschaffen. Wir haben ein Top-Team von Wissenschaftlern, die sich mit der assistierten Reproduktion befassen, zusammengestellt, die bereit sind, sich auch den schwierigsten Fällen zu stellen.